Anna Lena Diel

Anna Lena Diel

Autorin mit Blick in die Zukunft

REZENSION: Die stumme Patientin

REZENSION

Die stumme Patientin von Alex Michaelides

Die stumme Patientin| Alex Michaelides | Droemer Verlag | 9 Std. und 45 Min. Sprecher: Uve Teschner | Erschienen am 2. Mai 2019 

KLAPPENTEXT⁠
 Blutüberströmt hat man die Malerin Alicia Berenson neben ihrem geliebten Ehemann gefunden – dem sie fünf Mal in den Kopf geschossen hat. Seit sieben Jahren sitzt die Malerin nun in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt. Und schweigt. Kein Wort hat sie seit der Nacht des Mordes verloren, lediglich ein Bild gemalt: Es zeigt sie selbst als Alkestis, die in der griechischen Mythologie ihr Leben gibt, um ihren Mann vor dem Tod zu bewahren. Fasziniert von ihrem Fall, setzt der forensische Psychiater Theo Faber alles daran, Alicia zum Sprechen zu bringen. Doch will der Psychiater wirklich nur herausfinden, was in jener Nacht geschehen ist?

MEINE MEINUNG
Die Frage, was in jener Nacht geschehen ist, trägt den Hörer durch das Buch. Es handelt sich um einen eher gemächlichen Thriller, der sich viel Zeit nimmt die Figuren und vor allen den Protagonisten zu beleuchten. Figuren werden vorgestellt, ihre Motive überprüft. Dennoch hat man lange Zeit das Gefühl im dunkeln zu tappen. Viele erscheinen verdächtig und doch möchte man sich nicht festlegen. Und dann irgendwann hatte ich den Eindruck, dass sich die Geschichte nur noch zieht. Beinahe hätte ich abgebrochen, doch da ich schon fast das Hörbuch durch hatte, riss ich mich zusammen und kämpfte mich immer weiter.

Und dann … das Finale.

WOW! Mit weit aufgerissenen Augen und heruntergeklappter Kinnlade stand ich in der Küche, in der Hand noch immer die Teller für das Abendessen, die ich soeben auf den Tisch stellen wollte.

Dieses Ende hat mich echt umgehauen! Mit einem Mal viel alles an seinen Platz. Toll! Einfach nur grandios!

Doch durch den zähen Mittelteil kann ich diesem Buch keine volle Punktzahl geben. Daher nur vier von fünf Sternen.

@ Foto: Anna-Lena Diel
Cover: Droemer Verlag

15.07.2019

Teile diesen Beitrag über
Close Menu